text version

you are here:

Asien-Pazifik-Wochen

Australien

Bangladesh

China

Indien

Indonesien

Japan

Nord-Korea

Süd-Korea

Mongolei

Myanmar (Burma)

Oceania

Pakistan

Philippinen

Singapore

Thailand

Vietnam

Vietnam Business Forum

Suchen nach:

General:

Home

Site map

Membership

The Forum

General terms

Contact

Search

VAT/Register

Submit site

Impressum

Presse-Info

Travel-Service

Lizenzen: Einfuhr

Einfuhrlizenzen für den Handel mit Eisen- und Stahlwaren

Das vietnamesische Ministerium für Industrie und Handel (MoIT) hat mit Circular 23/2012/ TT-BCT zur Überwachung der Importe von bestimmten Eisen- und Stahlerzeugnissen mit Wirkung vom 20.9.2012 ein automatisches Einfuhrlizenzverfahren eingeführt. Betroffen von der Maßnahme sind die in Anhang 1 des Erlasses aufgeführten Waren aus den Codes (HS) 7209 bis 7215 sowie 7219, 7220 und 7306 des vietnamesischen Einfuhrzolltarifs. Die Lizenzen sind vom vietnamesischen Importeur beim „Import Export Management Bureau“ des MoIT in Hanoi bzw. Ho Chi Minh City zu beantragen und werden innerhalb einer Frist von maximal sieben Tagen bewilligt. Nicht von der Maßnahme betroffen sind Importe von Industrieunternehmen, die die Eisen- und Stahlwaren für die Produktion verwenden sowie Erzeugnisse, die im Rahmen eines zollrechtlichen aktiven oder passiven Veredelungs-verkehrs vorübergehend ein- bzw. ausgeführt werden. Vietnamesisches Ministerium für Industrie und Handel (MoIT): www.moit.gov.vn Zollverwaltung Vietnam: www.customs.gov.vn . Quelle: gtai